OUR PHILOSOPHY

Liebe, Loyalität und Respekt sind für uns nicht einfach ein paar Worte. Nein, es ist eher die Richtung mit der wir unser Leben beschreiben würden. Den Weg, den wir gehen und gehen wollen. Wir schauen zu einem grossen Teil auf ein paar Jahrzehnte „Rockerleben“ zurück und in dieser Zeit hat sich bis heute sehr viel verändert.

Das Phänomen, dass Motorradfahrer sich in einer Art Subkultur, als Mitglieder einer Rockerszene verstehen, sich in Motorcycle Clubs (MCs) organisieren und durch ihr Auftreten von der bürgerlichen Gesellschaft abheben, lässt sich schon in der Zeit nach dem Zweiten Weltkrieg nachweisen. Damals wie auch heute stand die Bruderschaft immer an erster Stelle. Ich liebe jeden Bruder auf der Welt wie meinen eigenen und helfe ihm wenn es nötig sein sollte. Dies funktioniert überall auf dieser Welt, ganz egal welcher  Rasse ein Member angehört. Es ist eine grosse Rot & Goldene Familie, mit vielen Nationalitäten.

In all den Jahrzehnten hat sich jedoch nicht nur Liebe, Loyalität und Respekt durchgesetzt sondern leider auch Hass und Gewalt. Würde man nach den Regeln eines 1%er Clubs leben und diese einhalten, so würde dies normalerweise gar nicht passieren, da Querelanten sich selber ins Aus stellen würden. Der Bandidos MC Southgate will sich weiter an den alten Werten orientieren und dies auch anderen Menschen ans Herz legen. Jeder ist bei uns willkommen und wird mit Respekt behandelt, solange er diesen auch uns entgegen bringt.

Lasst uns biken, Partys feiern und das Leben geniessen. Denn das ist doch das was wir alle wollen.

© BMC-Southgate